Handwerk Nordfriesland - Gemeinsam schaffen wir Zukunft
Hinweis: Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Erstellung von Besucherstatistiken zu. Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum und in unserer Datenschutzerklärung
Hinweis: Sie nutzen einen veralteten Browser. Wir empfehlen für eine vollumfängliche Nutzung unserer Seite Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge

Berufliche Schule in Husum

Wie geht es weiter nach der Schule? Eine Ausbildung beginnen? Sich mit einem weiteren Schulabschluss qualifizieren? Später ein Studium aufnehmen? - Egal, wie die Entscheidung ausfällt oder ob sie noch etwas aufgeschoben wird – an der Beruflichen Schule in Husum ist alles möglich.

Von A-W bietet die Berufliche Schule eine vielfältige Auswahl an Berufsausbildungen und Schulabschlüssen, die den Weg in Ausbildung, Studium und Beruf eröffnen. An drei Schulstandorten in Husum und Bredstedt werden rund 4000 Schülerinnen und Schüler von über 200 Lehrkräften im Voll- und Teilzeitbereich unterrichtet.

Schülerinnen und Schüler aus Gemeinschafts- oder Regionalschule, vom Gymnasium oder aus dem Förderzentrum können an der Beruflichen Schule alle Schulabschlüsse erlangen - sowohl den Haupt- und Realschulabschluss als auch die Fachhochschulreife, die Hochschulreife und das Abitur. Dabei entscheiden sie selbst, ob der Schwerpunkt im Bereich Gesundheit, Soziales, Wirtschaft, Verwaltung oder Technik liegen soll – je nach Eignung und Wunsch.



Kooperationen der Beruflichen Schule mit dem Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk und den Husumer Gemeinschaftsschulen sowie die Zusammenarbeit mit Kammern, Verbänden und weiteren Partnern aus Handel, Handwerk und Industrie fördern den Weg in Ausbildung und Beruf.

Eine Besonderheit ist die Rehabilitationspädagogik, die gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht behinderten Schülerinnen und Schülern fördert. Rund 600 Schülerinnen und Schüler werden im Rahmen der Inklusion unterrichtet.


Über 60 Ausbildungsberufe

Im dualen System bildet die Berufliche Schule in rund 60 Ausbildungsberufen in Wirtschaft- und Verwaltung, Metall-, Elektro-, Bau- und Holztechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung, Gesundheit und Körperpflege, Ernährung und Hauswirtschaft sowie Agrarwirtschaft aus.




Berufliches Gymnasium

Auf dem Weg zur Allgemeinen Hochschulreife entscheiden sich Schülerinnen und Schüler für einen der Schwerpunkte Ernährung, Technik oder Wirtschaft.




Fachoberschule und Berufsoberschule

Nach oder während der Berufsausbildung kann hier die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife erlangt werden.




Fachschulen

Im Bereich der Weiterbildung bieten wir die Fachschulen für Bau-, Farb- und Lacktechnik, Landwirtschaft und Heilerziehungspflege an.


Berufsfachschulen I und III

An den Berufsfachschulen I besteht die Möglichkeit, in den Fachrichtungen Gesundheit und Ernährung, Technik oder Wirtschaft den mittleren Bildungsabschluss zu erwerben. An unseren Berufsfachschulen III kann in den Fachrichtungen Sozialwesen, Sozialpädagogik, Wirtschaft und Informationstechnik eine schulische Berufsausbildung absolviert und gleichzeitig die Fachhochschulreife erlangt werden.


Berufsvorbereitung

In der Berufsvorbereitung besteht die Möglichkeit, den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss zu erlangen und sich auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vorzubereiten.


Fotos:
Berufsschule Husum

"Lernen macht Spaß: Im Unterricht sammeln die Schülerinnen und Schüler jede Menge praktische Erfahrungen für ihren Beruf."



BS Husum - Hauptstelle

Berufliche Schule des Kreises Nordfriesland in Husum

Herzog-Adolf-Straße 3
25813 Husum

Fon:  04841 / 89950
Fax:  04841 / 899525

E-Mail: buero(at)bs-husum.de


Europaschule

Als Europaschule pflegt die Berufliche Schule den Austausch mit Schulen anderer EU-Länder. Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch und Dänisch, aber auch Plattdeutsch, werden besonders gefördert.

Mehr erfahren



Bewerbung

Bewerbungsfrist an der Beruflichen Schule ist der 28. Februar. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Beruflichen Schule des Kreises Nordfriesland in Husum zu finden.

www.bs-husum.de

Partner