Brandschutz- & Räumungshelfer - Handwerk Nordfriesland

Wir schätzen Ihre Privatsphäre

Wir und unsere Partner verwenden Technologien wie Cookies oder Targeting und verarbeiten personenbezogene Daten wie IP-Adresse oder Browserinformationen. Wir nutzen diese Technologien, um Ergebnisse zu messen oder unsere Website-Inhalte besser auszurichten. Da wir Ihre Privatsphäre schätzen, bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung, die folgenden Technologien zu verwenden:
  • Matomo, Google Maps, Youtube
    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit später ändern/widerrufen, indem Sie auf die Schaltfläche Privatsphäre-Einstellungen in der linken unteren Ecke der Seite "Datenschutz" klicken.



    Sie können auch erst unsere Datenschutzerklärung einsehen.
  • Hinweis: Sie nutzen einen veralteten Browser. Wir empfehlen f√ľr eine vollumf√§ngliche Nutzung unserer Seite Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge

    Brandschutz- & Räumungshelfer


    Amrum - 14.02.2023 12:00 Uhr




    §10 Arbeitsschutzgesetz, DGUV-V1, DGUV-I 205-003

    Seminarinhalte

    In vielen Fällen können Brände von Brandschutzhelfer (m/w/d) in der Entstehungsphase gelöscht werden. Ausgebildete Brandschutzhelfer (m/w/d) sind in der ersten Phase eines Brandes wichtige Personen, die Schlimmeres verhindern können.

    Durch die Benennung von Brandschutzhelfern werden Auflagen von Feuerwehren, Brandversicherer, Berufsgenossenschaften, Ordnungs- und Baubeh√∂rden erf√ľllt.
    Sie werden im Umgang mit handbetätigten Feuerlöscheinrichtungen praxisorientiert geschult und unterwiesen.
    Sie erwerben die Kenntnis, welche Gefahren von Bränden und im Besonderen von Brandrauch ausgehen.

    Inhalte:

    Theorie:

    • Rechtliche Grundlagen des Brandschutzes
    • Physikalisch-chemische Grundlagen der Verbrennung und des L√∂schens
    • Vorbeugender Brandschutz in Geb√§uden
    • Ziele, Organisation und Methoden des betrieblichen Brandschutzes
    • DIN 14096: Brandschutzordnung Teil A ‚Äď C
    • Brandmeldeeinrichtungen; Kennzeichnung
    • Abwehrender Brandschutz: Verhalten im Brandfall, Brandbek√§mpfung mit Feuerl√∂schern
    • Personenbezogene Gefahren durch Br√§nde und pers√∂nliche Schutzma√ünahmen
    • Rettung von Personen und Einleitung der Evakuierung von Geb√§uden; Rettungswege
    • Alarmierung, Einweisung und Unterst√ľtzung der Hilfskr√§fte (z. B. Feuerwehr)

    Praxis:
    • Unterweisung an einem Handfeuerl√∂scher
    • L√∂schtaktik bei L√∂schversuchen
    • L√∂sch√ľbungen mit handbet√§tigten Feuerl√∂scheinrichtungen

    Voraussetzungen:

    Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erf√ľllen.


    Zur Anmeldung: https://www.arbeitssicherheit-theuerkorn.de/leistungen/schulungen-seminare/ausbildung-ihrer-brandschutz-raeumungshelfer

    Partner