Handwerk Nordfriesland - Gemeinsam schaffen wir Zukunft
Hinweis: Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Erstellung von Besucherstatistiken zu. Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum und in unserer Datenschutzerklärung
Hinweis: Sie nutzen einen veralteten Browser. Wir empfehlen für eine vollumfängliche Nutzung unserer Seite Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge

Versammlung der Landesinnung LandBau Technik Nord



Der Obermeister der seit 01.01.2017 bestehenden Landesinnung LandBau Technik Nord Sönke Wiegel von der Firma Land und Bau Kommunalgeräte GmbH in Rendsburg begrüßte mehr als 30 Teilnehmer zur Innungsversammlung in den Räumen der DEULA. Bei schönstem Sommerwetter galt es, eine umfangreiche Tagesordnung zu bewältigen. Neben der Vorlage und Genehmigung der Jahresrechnung 2017, der ersten der Landesinnung als Zusammenschluss von rund 130 Meisterbetrieben aus Schleswig-Holstein und Hamburg und der Entlastung des Vorstands gab es einen interessanten Vortrag zu dem Thema „Datenschutzgrundverordnung ab 25.05.2018“ von Frau Raissa Gröschl (HWK Flensburg), Frau Doris Ipsen stellte unter der Überschrift „20 Tage, die Ihr Leben als Unternehmer positiv verändern werden“ das Husumer Projekt „Unternehmercampus“ vor. Der Unternehmer-Campus ist eine Know-how-Plattform von Unternehmern für Unternehmer. Hier bekommen Unternehmer einen 360-Grad-Überblick zu allen relevanten Themen, die sie weiterbringen. Mit absolutem Praxisbezug in zehn Zweitagesseminaren in zwölf Monaten. Frau Fuchs als Repräsentantin der IKK Nord lockerte die Runde mit einer leichten „Gymnastikeinheit“ zur Stärkung der Rückenmuskulatur auf und stellte zugleich das Angebot der IKK Nord im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements vor. Abschließend wurde bei immer noch schönstem Sommerwetter gegrillt.



Frau Doris Ipsen (Projekt Unternehmercampus)

Frau Raissa Gröschl ( Handwerkskammer Flensburg )

Frau Anke Fuchs ( IKK Nord )
Partner