Wie präsentiere ich mich dem Fachkräfte-Nachwuchs von morgen? - Handwerk Nordfriesland
Hinweis: Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Erstellung von Besucherstatistiken zu. Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum und in unserer Datenschutzerklärung
Hinweis: Sie nutzen einen veralteten Browser. Wir empfehlen f√ľr eine vollumf√§ngliche Nutzung unserer Seite Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge

Wie präsentiere ich mich dem Fachkräfte-Nachwuchs von morgen?



Sch√ľler/innen f√ľr ein Praktikum begeistern: Workshop f√ľr Lehrkr√§fte und Personalverantwortliche

Werkstatt oder B√ľro? Verkauf oder Pflege? Bei einem Praktikum k√∂nnen Sch√ľlerinnen und Sch√ľler ausprobieren, welcher Beruf ihnen zusagt. Unternehmen und Betriebe k√∂nnen sich auf diese Weise dem Fachkr√§fte-Nachwuchs pr√§sentieren. Julia Deidert und Diana Wieben von der Wirtschaftsf√∂rderungsgesellschaft Nordfriesland mbH (WFG NF) geben sowohl Lehrkr√§ften als auch Ausbildern und Personalverantwortlichen in Unternehmen Tipps, wie sie Sch√ľlerinnen und Sch√ľler f√ľr ein Betriebspraktikum begeistern. ‚ÄěTrain the Trainer‚Äú hei√üt der Workshop, den sie am 21.03. in Husum und am 02.04.2019 in Nieb√ľll anbieten. Julia Deidert betreut f√ľr Nordfriesland die Online-Praktikumsb√∂rse www.praktikum-westkueste.de der Kreise Nordfriesland, Dithmarschen, Steinburg und Pinneberg. Diana Wieben ist Fachkr√§fte-Beraterin der WFG NF. Sie stellten ihr Projekt beim Pressegespr√§ch des Landrats vor.

‚ÄěSich und sein Unternehmen pers√∂nlich in den Schulen zu pr√§sentieren ist wichtig, um dem Fachkr√§ftemangel vorzubeugen und jungen Menschen die Bandbreite der Ausbildungsm√∂glichkeiten in ihrer Heimatregion zu zeigen‚Äú, sagte Dieter Harrsen, Landrat des Kreises Nordfriesland. ‚ÄěDie Online-Praktikumsb√∂rse als gemeinsames Projekt der Westk√ľsten-Landkreise erg√§nzt die pers√∂nliche Ansprache. Wer die Seite aufruft, staunt, wie viele Unternehmen es jungen Menschen erm√∂glichen, den Berufsalltag kennen zu lernen. Neben den zahlreichen Betrieben im Handwerk, im Einzelhandel und im Hotel- und Gastst√§ttengewerbe gibt es in Nordfriesland Hidden Champions, also international agierende Produktionsbetriebe. Sie alle wissen, wie wichtig es ist, sich fr√ľhzeitig um Fachkr√§fte zu bem√ľhen.‚Äú In der Praktikumsb√∂rse sind aktuell 1303 Unternehmen und 3169 Praktikumsangebote aufgef√ľhrt, davon kommen 318 Unternehmen mit insgesamt 686 Praktikumsangeboten aus Nordfriesland.

Die Online-Praktikumsb√∂rse geh√∂rt zum Projekt ‚ÄěR√ľckenwind - Jugendmobilit√§t Westk√ľste‚Äú, das vom Bundesbildungsministerium gef√∂rdert wird. In den vierst√ľndigen Workshops m√∂chten Julia Deidert und Diana Wieben die Konzepte zur Praktikumsvorbereitung weitergeben, die an einigen Schulen bereits als fester Bestandteil der Berufsorientierung etabliert sind. Dazu geh√∂rten unter anderem die Einheiten ‚ÄěPraktikumsknigge‚Äú und ‚ÄěMobilit√§t‚Äú. ‚ÄěF√ľr den Praktikumsknigge erarbeiten wir mit den Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern, welches Verhalten besonders gut ankommt und welches eher negativ wahrgenommen wird‚Äú, berichtete Julia Deidert und erkl√§rte weiter: ‚ÄěMit Mobilit√§t ist nicht nur gemeint, dass die Jugendlichen auch mal 20 Kilometer Anfahrt f√ľr einen Einsatzort in Kauf nehmen, sondern dass wir sie ermutigen, ein Praktikum in einem Arbeitsfeld zu machen, das sie bisher noch nicht auf dem Schirm hatten ‚Äď zum Beispiel Pflege f√ľr Jungs oder Elektrotechnik f√ľr M√§dchen.‚Äú

Fachkr√§fteberaterin Diana Wieben erg√§nzte: ‚ÄěVon unserem Training k√∂nnen Personalverantwortliche auch sp√§ter im Umgang mit Auszubildenden profitieren. Den Betrieb von Anfang an als attraktiven Arbeitgeber zu pr√§sentieren, alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu motivieren, neue Ideen und Kreativit√§t zu f√∂rdern, aber auch klare Ansagen zu machen, was die Arbeitsziele und den Umgang miteinander betrifft ‚Äď damit lassen sich Fachkr√§fte gewinnen und halten.‚Äú

Weitere Informationen unter www.wfg-nf.de und www.praktikum-westkueste.de.

Kontakt


Sie haben aktuelle Beitr√§ge oder spezielle Themenw√ľnsche? Wir freuen uns auf ihren Kontakt.

Handwerk Nordfriesland GmbH
Redaktion


E-Mail: redaktion@hwnf.de


Partner