Soforthilfe f├╝r Unternehmen vs. die Folgen der Corona-Krise - Handwerk Nordfriesland
Wir verwenden cookies f├╝r den Login und diesen Hinweis. Die Session-Cookies vom Login l├Âschen sich beim schlie├čen des Browsers automatisch. Zur Besucherauswertung nutzen wir Matomo. Weitere Informationen und die M├Âglichkeit die Erfassung abzuschalten finden Sie in unserer Datenschutzerkl├Ąrung.
Hinweis: Sie nutzen einen veralteten Browser. Wir empfehlen f├╝r eine vollumf├Ąngliche Nutzung unserer Seite Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge

Soforthilfe f├╝r Unternehmen vs. die Folgen der Corona-Krise



Die Krise bringt Unternehmen an den Rand der Existenz und l├Ąhmt die Wirtschaft. Unter folgenden Links k├Ânnen sich Betroffene ├╝ber Hilfsangebote informieren:
B├╝rgerschaftsbank Schleswig-Holstein (BB-SH), Investitionsbank Schleswig-Holstein und die Mittelst├Ąndische  Beteiligungsgesellschaft haben gemeinsame Finanzierungskoordinatoren bestimmt.

Interessierte und Betroffene melden sich bitte bei Ihrer Kreishandwerkerschaft.
Nordfriesland S├╝d: Frau Bengsen (04841 - 893810) erteilt umfassende Auskunft ├╝ber die zust├Ąndigen Ansprechpartner. Ihr Ansprechpartner in Nordfriesland Nord: Frau K├╝pper (04661 - 9665 13)

Die Wirtschaftsf├Ârderungsgesellschaft Husum (www.wfg-nf.de)  ist ebenfalls kompetenter Ansprechpartner zu diesem Thema.

Wenn Unternehmen Kurzarbeit anordnen und es dadurch zu Entgeltausf├Ąllen kommt, k├Ânnen Besch├Ąftigte Kurzarbeitergeld erhalten. Diese Leistungen beantragen Arbeitgeber ├╝ber die Arbeitsagentur (Te.: 0800 45555 20).

Die Landesregierung verweist auch auf das Hilfsprogramm "Schutzschild" der Bundesregierung:
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Oeffentliche_Finanzen/2020-03-13-Schutzschild-Beschaeftigte-Unternehmen.html

Informationen ├╝ber die Antragsvorraussetzungen f├╝r die SH-Finanzierungsinitiative finden Sie hier: 
https://www.bb-sh.de/news/bb-sh-aktuell

https://www.ib-sh.de/aktuelles/presse/pressemitteilung/landesregierung-und-foerderbanken-starten-gegen-folgen-der-corona-krise-schleswig-holstein-finanzierungsinitiative-fuer-stabilitaet





Kontakt


Sie haben aktuelle Beitr├Ąge oder spezielle Themenw├╝nsche? Wir freuen uns auf ihren Kontakt.

Handwerk Nordfriesland GmbH
Redaktion


E-Mail: redaktion@hwnf.de

Aufgrund der vielen Anfragen kann es am Telefon zu Verz├Âgerungen kommen.

Sie erreichen uns auch per E-Mail
Nordfriesland Nord: mk@kh-nf.de
Nordfriesland S├╝d: lm@hwnf.de
Partner