Klappe die Zweite! - Handwerk Nordfriesland

Wir schätzen Ihre Privatsphäre

Wir und unsere Partner verwenden Technologien wie Cookies oder Targeting und verarbeiten personenbezogene Daten wie IP-Adresse oder Browserinformationen. Wir nutzen diese Technologien, um Ergebnisse zu messen oder unsere Website-Inhalte besser auszurichten. Da wir Ihre Privatsphäre schätzen, bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung, die folgenden Technologien zu verwenden:
  • Matomo, Google Maps, Youtube
    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit später ändern/widerrufen, indem Sie auf die Schaltfläche Privatsphäre-Einstellungen in der linken unteren Ecke der Seite "Datenschutz" klicken.



    Sie können auch erst unsere Datenschutzerklärung einsehen.
  • Hinweis: Sie nutzen einen veralteten Browser. Wir empfehlen f√ľr eine vollumf√§ngliche Nutzung unserer Seite Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge

    Klappe die Zweite!



    Nachdem im letzten Jahr der Berufsorientierungstag der Gemeinschaftsschule Nieb√ľll als digitale Veranstaltung durchgef√ľhrt wurde, ist dieses Format in 2022 wieder aufgegriffen und weiterentwickelt worden. Am 2. Februar hie√ü es: ‚ÄěSpot an und B√ľhne frei‚Äú.

    Viele Fachrichtungen des Handwerkes wurden von regionalen Betrieben und den Lehrwerkst√§tten der Kreishandwerkerschaft Nordfriesland Nord online vorgestellt. Den Sch√ľlern der 9. Klassen und der Flex-Klasse wurde auf diese Weise die M√∂glichkeit gegeben, Einblicke in verschiedene Unternehmen und Berufsbilder des Handwerks zu erhalten. F√ľr eine Ansprache auf Augenh√∂he sorgten verschiedene Azubis der teilnehmenden Handwerksbetriebe.

    Tischlerei Holzwert war mit Inhaber Arne Callsen sowie einem Azubi des dritten Lehrjahres am Start und berichteten aus der Tischlerei. Metallbau Michael Johannsen lie√ü Firma und Berufsbild durch einen Azubi sowie Junggesellen pr√§sentieren. Auf was es in der praktischen Ausbildung ankommt, berichteten Auszubildende zum Maurer, Fliesenleger und Tiefbauer aus den Lehrwerkst√§tten der Kreishandwerkerschaft. Zwei engagierte Zimmererlehrlinge aus den Lehrwerkst√§tten warben f√ľr Ihren Beruf des Zimmerers und zeigten viele positive Aspekte einer Ausbildung im Handwerk auf. Einblicke in das Elektro-Handwerk und die Firmeneigenen √úbungs- und F√∂rderungsangebote f√ľr Ihre Auszubildenden bot Firma Chr. P. Andresen (CPA-Team) aus Nieb√ľll.

    Unter die Erde geht es im Alltag der Tief-, Straßen- und Rohrleitungsbauer bei der Firma Sven Vogt Bau. Sandra Vogt stellte den Beruf des Bau- und Landmaschinenmechatroniker vor und Lars Vogt berichtete mit einem Gesellen live von der Leitungsverlegung auf einer Baustelle. Nicht nur auf dem Festland, sondern auch auf Sylt ist Firma Hans Andritter ein starker Arbeitgeber. Direkt von einer Badezimmersanierung in Westerland schilderte ein Auszubildender die Aufgaben eines Anlagenmechanikers (Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik).

    Nicht nur in Zeiten der Pandemie hat sich dieses durch Mitarbeiter der Kreishandwerkerschaft in Kooperation mit der Gemeinschaftsschule Nieb√ľll durchgef√ľhrte Format bew√§hrt. Es bietet Sch√ľlern gleicherma√üen Informationen, Direkteindr√ľcke und vermittelt ein authentisches Berufsbild. Ein gro√üer Vorteil ist, dass in einer Zeitspanne von 90 Minuten bis zu zehn Gewerke und Betriebe vorgestellt werden k√∂nnen. Es erleichtert die Organisation und es entfallen Anfahrtswege. Untern Strich also ein zukunftsorientiertes Format.

    Kontakt


    Sie haben aktuelle Beitr√§ge oder spezielle Themenw√ľnsche? Wir freuen uns auf ihren Kontakt.

    Handwerk Nordfriesland GmbH
    Redaktion


    E-Mail: redaktion@hwnf.de
    Partner