Tischler-Nachwuchswettbewerb ‚ÄěDie Gute Form‚Äú 2022 in Husum - Handwerk Nordfriesland

Wir schätzen Ihre Privatsphäre

Wir und unsere Partner verwenden Technologien wie Cookies oder Targeting und verarbeiten personenbezogene Daten wie IP-Adresse oder Browserinformationen. Wir nutzen diese Technologien, um Ergebnisse zu messen oder unsere Website-Inhalte besser auszurichten. Da wir Ihre Privatsphäre schätzen, bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung, die folgenden Technologien zu verwenden:
  • Matomo, Google Maps, Youtube
    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit später ändern/widerrufen, indem Sie auf die Schaltfläche Privatsphäre-Einstellungen in der linken unteren Ecke der Seite "Datenschutz" klicken.



    Sie können auch erst unsere Datenschutzerklärung einsehen.
  • Hinweis: Sie nutzen einen veralteten Browser. Wir empfehlen f√ľr eine vollumf√§ngliche Nutzung unserer Seite Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge

    Tischler-Nachwuchswettbewerb ‚ÄěDie Gute Form‚Äú 2022 in Husum



    Der Gestaltungswettbewerb der Tischlerjugend ‚ÄěDie Gute Form‚Äú wird allj√§hrlich vom Tischlerverband Nord f√ľr die Bundesl√§nder Hamburg und Schleswig-Holstein organisiert. Teilnahmeberechtigt sind alle Absolventinnen und Absolventen des aktuellen Pr√ľfungsjahrgangs im Tischlerhandwerk, die sich mit der Gestaltungsqualit√§t ihres Gesellenst√ľcks auf Ebene der 18 dem Fachverband angeschlossenen Tischler-Innungen gegen die jeweiligen Pr√ľfungsteilnehmenden durchgesetzt haben.

    Der Wettbewerb findet j√§hrlich an wechselnden Standorten statt - in diesem Jahr im THEO-Shoppingcenter Husum. Vom 19. ‚Äď 24. September werben die teilnehmenden Gesellenst√ľcke als Innungssieger um die Gunst der 4-k√∂pfigen Jury. Die Siegerehrung durch Jury-Vorsitzenden J√∂rg-Peter B√∂hrnsen aus Rendsburg findet am 24.09. ab 18:30 Uhr im THEO-Shoppingcenter in Husum statt.

    Das Siegerst√ľck hat im kommenden Jahr die M√∂glichkeit, am Bundeswettbewerb
    teilzunehmen, der im Rahmen der Fachmesse ‚ÄěLIGNA‚Äú vom 15.-19. Mai 2023 in
    Hannover stattfindet.

    Auch in diesem Jahr wird im Rahmen der öffentlichen Ausstellung der
    Gesellenst√ľcke ein Publikumspreis vergeben. Dabei konnten die Besucher der
    Ausstellung im THEO ihren persönlichen Favoriten wählen. Unter allen
    Teilnehmern aus dem Publikum wird ein 75-Euro- Einkaufsgutschein der Firma
    Topf aus Husum verlost.

    Hintergrundinfo:
    Das Gesellenst√ľck ist Teil der Praktischen Gesellenpr√ľfung im Tischlerhandwerk und ist in einem Zeitumfang von 100 Stunden herzustellen. In fr√ľheren Zeiten waren Gesellenst√ľcke Kundenauftr√§ge, die der Lehrling im Rahmen seiner Pr√ľfung zu fertigen hatte. Heutzutage kommen die Vorgaben selten vom Ausbildungsbetrieb, so dass die angehenden Tischlerfachkr√§fte ihrer Gestaltungkraft (fast) freien Lauf lassen k√∂nnen. H√§ufig werden Schreibtische, Sideboards, Esstische oder kleine Schr√§nke gefertigt.
    In Schleswig-Holstein und Hamburg nehmen in diesem Sommer √ľber 400 Pr√ľflinge an den Gesellenpr√ľfungen zum Tischler/ zur Tischlerin teil.

    Kontakt


    Sie haben aktuelle Beitr√§ge oder spezielle Themenw√ľnsche? Wir freuen uns auf ihren Kontakt.

    Handwerk Nordfriesland GmbH
    Redaktion


    E-Mail: redaktion@hwnf.de
    Partner