Tattoo-Convention Husum 2018 - Handwerk Nordfriesland
Hinweis: Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Erstellung von Besucherstatistiken zu. Weitere Informationen finden Sie in unserem Impressum und in unserer DatenschutzerklÀrung
Hinweis: Sie nutzen einen veralteten Browser. Wir empfehlen fĂŒr eine vollumfĂ€ngliche Nutzung unserer Seite Mozilla Firefox, Google Chrome oder Microsoft Edge

Tattoo-Convention Husum 2018

Erste Tattoo Veranstaltung im Oktober in Husum:

TĂ€towier-KĂŒnstler aus ganz Deutschland und Europa in der Messe Husum

 

Besonders gut war es in diesem heißen Sommer zu sehen. Leicht gekleidete Damen und Herren zeigten ihre TĂ€towierungen an Armen, Beinen und allen sonstigen „bemalbaren“ KörperflĂ€chen. Waren TĂ€towierungen ehemals nur gesellschaftlichen Outsidern, Kriminellen, Seefahrern und anderen Typen vorbehalten, sind Tattoos und anderer Körperschmuck heute in allen Gesellschaftsschichten angekommen – ohne Ausnahme. Selbst Staatsdiener und Polizisten dĂŒrfen seit kurzem Tattoos sichtbar tragen. TĂ€towiert zu sein ist voll im Trend. Kein Wunder, dass Tattoo-Veranstaltungen in allen grĂ¶ĂŸeren und auch vielen kleineren StĂ€dten boomen.

Jetzt hat sich der Husumer Veranstalter und ehemalige Bundestagsabgeordnete Matthias Ilgen der Sache professionell angenommen und veranstaltet die 1. Tattoo Convention Husum am 6. und 7. Oktober 2018 im Husumer Messe und Kongresszentrum: „Wir prĂ€sentieren hier rund 20 Aussteller mit fast 50 verschiedenen Tattoo-KĂŒnstlern aus ganz Deutschland sowie dem europĂ€ischen Ausland, welche die neuesten Techniken und Motive zeigen, live vor Ort tĂ€towieren und Kunst am Körper schaffen. FĂŒr die Kinder gibt es Airbrush Tattoos. Mit von der Partie ist auch ein Babier, der ein Spezialist fĂŒr die wildesten Frisuren und Bartmoden ist.”, erlĂ€utert Ilgen.

UnterstĂŒtzt wird die 1. Tattoo Convention Husum von der Kreishandwerkerschaft, die diese Veranstaltung in allen Handwerksbetrieben Nordfrieslands und Dithmarschens bewirbt: „Wir möchten mit unseren Partnerschaften bei der Tattoo Convention Husum die jungen Menschen einmal ganz anders ansprechen und zeigen, dass Handwerk heute cool ist und Spaß macht.“, sagt Lutz Martensen, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Kreishandwerkerschaft Nordfriesland SĂŒd. „Die Kreishandwerkerschaften in Nordfriesland (Nord und SĂŒd) und ebenfalls in Heide unterstĂŒtzen junge Handwerker beim Finden von Ausbildungs- und Arbeitsstellen und besonders auch, wenn es Probleme wĂ€hrend der Ausbildung gibt. Wir sind der richtige Ansprechpartner fĂŒr die Gestaltung neuer Ausbildungswege und fĂŒr eine moderne Handwerksstruktur.“, fĂŒhrt Martensen aus.

An den beiden Veranstaltungstagen werden insgesamt ca. 2.500 Besucher erwartet. Nicht nur die Tattoo-Szene aus Schleswig-Holstein wird in die Storm-Stadt pilgern, sondern auch jeder der ĂŒber weitere oder auch erste Tattoos nachdenkt, sollte sich das nicht entgehen lassen. Hier bekommt man Informationen aus erster Hand und tolle Inspirationen fĂŒr das eigene, ganz individuelle Tattoo. Die Eintrittskarten sind ab sofort im Vorverkauf erhĂ€ltlich unter www.tattoo-husum.de





GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Kreishandwerkerschaft Lutz Martensen (Mitte) umringt von den Tattoo Queens Alena (links) und Dominique sowie Veranstalter Matthias Ilgen prĂ€sentieren die 1. Tattoo Convention in Husum.

 Bildquelle: Andreas Birresborn, Tattoo Convention Husum


Partner